19.03.2014 - Schnupperkurs Selbstverteidigung

auf Grundlage der philippinischen Kampfkunst Eskrima

Selbstverteidigung ist ein sehr wichtiges und ernstes Thema. Eskrima bietet einerseits
eine optimale Grundlage für diejenigen, die sich für effektive Selbstverteidigung
interessieren, und andererseits ein sehr abwechslungsreiches Bewegungstraining.


Eskrima als Kampfkunst beinhaltet nicht nur den Umgang mit Stöcken, sondern umfasst
auch wichtige Elemente aus Boxen, Kickboxen, Tritte, Hebel, Griffe, Ringen, und vieles
mehr. Auch die Verteidigung mit verschiedenen Dingen des alltäglichen Lebens,
welche zur Selbstverteidigung genutzt werden können, wird trainiert.


Man erhält so Einblicke in verschiedene Aspekte der Kampfkunst und tut dabei
gleichzeitig etwas für seine körperliche Fitness.


Ziel ist auch der Ausbau der Koordinations-Fähigkeiten, Verbesserung der
Konzentration, sowie die Steigerung von Fitness und Selbstbewusstsein.
Vor allem geht es um jede Menge Spaß


Der Schnupperkurs für Jedermann/-Frau ab 16 Jahren beginnt ab 19. März 2014,
immer Mittwochs 20:30-22:00 Uhr beim Budo-Kunst e.V. in Seckach (Tischtennishalle
am Sportplatz).


8 Schnuppereinheiten, 25,- Euro, incl. Trainingsstöcke - keine Vertragsbindung!

Wir freuen uns aus Euch

Ort: Seckach, Tischtennishalle (Sportplatz)
Zeit:

Immer Mittwochs, ab 19.03.14 bis 07.05.14 20:30 - 22:00 Uhr

Gebühr: 25,-€ einmalig bei Kursbeginn
Anmeldung:

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Te:     0172/7774432 (Dieter Binnig)

08.01.2014 - Taekwondo Anfängerkurs

Lust auf Spaß, Fitness, Gesundheit – aber keine Idee, wo man es bekommen kann?

Dann schaut doch am 08.01.2014 beim Verein Budo Kunst e.V. in Seckach vorbei. Dort beginnt ein Anfängerkurs für alle, die sich für Taekwondo interessieren.

Wo: in der Sporthalle am Sportplatz in Seckach

Wann: 6-9 Jahre: 17.30 bis 18.15 Uhr

9-14 Jahre: 18.15 bis 19.15 Uhr

14- 60 Jahre: 19.30 bis 20.30 Uhr

Auf euer Kommen freut sich das Trainerteam!

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei Budo Kunst e.V.

Am Samstag, den 12.10.2013 fand  für den Verein Budo Kunst e.V. (Abteilung Taekwondo) eine besondere Prüfung statt. Nach langer und intensiver Vorbereitung stellte sich Philipp Krones der Prüfung zum 1. Dan. Dazu war er nach Achern gefahren, um dort im Rahmen eines Lehrgangs des VaK (Verband asiatischer Kampfkünste) die Prüfung abzulegen, unterstützt  durch eine Abordnung des Vereins Budo Kunst e.V.  Die auswärtigen Prüfer, allen voran Amedeo Pastore (Präsident des VaK und Träger des 6. Dans Taekwondo) zeigten sich dabei von dem hohen Niveau des Prüflings beeindruckt und attestierten dem Verein Budo Kunst e.V. wieder einmal eine hervorragende Kinder- und Jugendarbeit. 4vl. =>Philipp Krones